Bild 1
«Mesocco II», Linolschnitt, 1998, 50 x 70 cm
Bild 2
«Soste e passeggeri», Holzschnitt, 2001, 35 x 127 cm
Bild 3
«Vom Fliegen», Linolschnitt, 2004, 35 x 270 cm
Bild 4
«O. T.», Holzschnitt, 2009, 20 x 20 cm
Bild 5
«O. T.», Holzschnitt, 2009, 20 x 20 cm
Bild 6
«Triesen I», Linolschnitt, 2008, 70 x 50 cm
Bild 7
«Triesen II», Linolschnitt, 2008, 70 x 50 cm
Bild 8
«Triesen III», Linolschnitt, 2008, 70 x 55 cm

Irène Wydler

Brambergstrasse 5b
6004 Luzern

041 210 49 35

   
1943geboren in Luzern
Irène Wydler besuchte 1965 – 1970 die Schule für Gestaltung in Luzern. 1973 – 1976 lebte sie in Paris und studierte an der Universität Vincennes.
Sie erhielt 1971, 1972 und 1978 ein eidgenössisches Kunststipendium und wurde 1997 mit dem Preis der Stiftung für die Graphische Kunst in der Schweiz ausgezeichnet.
1999 verlieh ihr die Stadt Luzern den Kunstpreis.
Sie hat sich in den letzten Jahren vor allem mit der Zeichnung und der Druckgraphik auseinandergesetzt.
Irène Wydler lebt und arbeitet in Luzern.
Facebook Instagram Twitter Google+